Zum Inhalt springen
1884 Rottluff bei Chemnitz ‐ 1976 Berlin
„Veilchen und weiße Campanula“, 1951
40 x 54 cm
Ölkreide und schwarze Tusche
Sommerausstellung, Fine Art

Galerie Paffrath

Verkauft
Mit flächigen, sehr farbigen und expressionistisch gestimmten Werken verdrängten die Brückemaler seit 1905 den bis dahin dominierenden Impressionismus. Die Formen wurden vereinfacht, die Farbe in ihrer Intensität gesteigert und die Linie zum wesentlichen Ausdrucksträger.

Frage zu dem Werk von Schmidt-Rottluff: Veilchen und weiße Campanula, 1951