Share on facebook
Share on twitter
Share on email
1818 Brüssel – 1895 Brüssel
„Haouisha, Tanger“
55,5 x 45,5 cm
Öl auf Holz
Fine Art, Frühjahrsausstellung

Galerie Paffrath

24.500 €
Zu Portaels wiederkehrenden Themen gehören orientalische und exotische Szene, insbesondere orientalischer Frauen, zu denen auch Haouisha aus Tanger (Marokko) zählt. Das verborgene, das die Fantasie anregt, wird durch den großen Umhang verstärkt, den Haouisha um sich geschlungen hat. Haoisha ist eine Berberin, was die dunkel geschminkten Augen und die kunstvollen bunten Haarsträhnen verraten. Der scheue Blick der jungen, hübschen Frau gewinnt durch die Fokussierung auf das Gesicht an Bedeutung und lässt Raum für eigene Vorstellungen.