Share on facebook
Share on twitter
Share on email
1848 Werder an der Havel – 1933 Werder an der Havel
“Bewegte See mit gischtenden Wellenkämmen”, um 1912
104 x 162,5 cm
Öl auf Leinwand
Bon Voyage, Masterpieces

Galerie Paffrath

175.000 €
Hagemeister wurde einerseits durch diese progressive Landschaftsmalerei in seinem Schaffen beeinflusst, andererseits durch die Begegnung mit dem Maler Carl Schuch, der um 1873 am Hintersee verweilte. Beide verstanden das „Landschaften“ als Einklang mit der Natur, aus der es zu schöpfen galt. Gemeinsame Arbeitsjahre förderte die gegenseitige malerische Entwicklung und ließ sie 1880 in Kähnsdorf, am Seddiner See gelegen, verweilen.