Share on facebook
Share on twitter
Share on email
1865 Vinderød – 1922 Frederiksberg
„Strand auf Jütland“
33 x 45 cm
Öl auf Leinwand
Endless Summer, Fine Art, Bis 5.000 €

Galerie Paffrath

4.800 €
Der dänische Künstler Knud Erik Larsen wurde in Vinderød bei Frederiksværk geboren. Seine künstlerische Laufbahn begann er an der Kopenhagener Kunstakademie, die er von 1883 bis 1889 besuchte. Durch Stipendien reiste er nach Westeuropa, Deutschland und Italien. Seit 1887 begann er fast jährlich die Charlottenburger Ausstellung in Kopenhagen und internationale Ausstellungen zu beschicken. Er erhielt viele Auszeichnungen, wie 1893 die Neuhausensche Prämie, die Jahresmedaille 1894 und 1898 die Eckersbergmedaille. Zudem wurde ihm ein Sitz in der Akademie Versammlung eingeräumt. Larsen malte zunächst realistische Genrebilder, später auch Porträts, Landschaften und Figurenbilder aus dem nordwestjütischen Bauernleben.
Zu diesen Bildern dürfte auch das Bild “Strand auf Jüten” zählen. An einem weitläufigen Sandstrand sind mehrer Fischer mit ihren Segelbooten beschäftigt. Der leicht bewölkte Himmel, durch den die Sonnenstrahlen auf das brandende Meer scheinen, fügt sich harmonisch zu den erdigen Tönen der Landschaft. Die frische Atmosphäre wird gut durch den fließenden Pinselduktus eingefangen.

Weitere Werke von Künstlern bis 5.000 €