Torre, Giulio del: Detail

Torre, Giulio del

1856 Romans d’Isonzo – 1932 Romans d’Isonzo

Kurzinformation zum Künstler

Giulio del Torre ist berühmt für seine Genreszenen, die meist in Norditalien zu verorten sind. Del Torre wurde in Romans d’Isonzo geboren, das zwischen Udine und Triest liegt und das im 19. Jahrhundert zu Österreich-Ungarn gehörte. Als Sohn eines Arztes war es ihm möglich an der Wiener Kunstakademie bei Karl von Blaas und später in Rom und Venedig zu studieren. Seine sehr beliebten Kinderszenen, die meist in erdigen Farben gemalt sind, befinden sich neben Privatsammlungen in vielen europäischen Museen.
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Kunstwerke im Angebot