Gegerfelt, Wilhelm von: Signatur

Gegerfelt, Wilhelm von

1844 Göteborg – 1920 Torekov

Kurzinformation zum Künstler

Wilhelm von Gegerfelt war der Sohn des schwedischen Schinkelschülers Victor von Gegerfelt. Nach seiner Studienzeit in Dänemark, Schweden und Düsseldorf zog Wilhelm von Gegerfelt nach Paris, wo er sich für den Impressionismus und den Realismus interessierte. Er reiste in den folgenden Jahren durch Europa und wurde in den 1870er Jahren Teil der dänischen Künstlerkolonie in Skagen. In den 1880er Jahren war er zeitweise Lehrer von Eugen von Schweden, dem jüngsten Sohn von König Oskar II.
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Kunstwerke im Angebot