weitere Künstler/ various artists < EUR 5.000

"Johanne Frimodt: Küste", 1911
39 x 63 cm
Öl auf Leinwand
< 5.000
Galerie Paffrath
2.400 €



Die dänische Künstlerin Johanne Frimodt (1861 Atlantik - Hareskov 1920) wurde 1861 auf dem Schiff Brigg Fingal im Atlantik geboren. Sie war die Tochter des Schiffskapitäns und späteren Grossisten Hugo Frimodt. Sie studierte von 1884 bis 1885 bei Barrias und von 1890 bis 1891 bei Alfred Stevens in Paris. Sie ist vor allem für ihre farblich ausgewogenen Landschaften und Blumenstillleben bekannt. Daneben fertigte sie Radierungen und dekorative Entwürfe für Gobelins an, die teils durch ihre vereinfachten Naturdarstellungen ein Beispiel für den Japonismus in dieser Zeit sind.

Ausgewogene Farbtöne changieren zwischen Blau und Grün in dem Werk Küste. Mit leichtem Pinselstrich gelingt es Frimodt das ruhige Brausen der Wellen mit den weißen Schaumkronen am Strand wieder zugeben. Der freundliche Himmel in Pastelltönen unterstreicht den heiteren Eindruck, während mehrere Möwen durch die Sicht gleiten. Die waagerechte Anordnung der Farben mit den gut gesetzten Akzenten der Schaumkronen und Möwen strahlen eine beruhigende Wirkung aus und laden den Betrachter zum verweilen ein.

Weitere Werke des Künstlers