weitere Künstler/ various artists < EUR 5.000

"Carl Frederik Aagaard: Die Hofeinfahrt", 1891
40 x 54,5 cm
Öl auf Leinwand
< 5.000
Galerie Paffrath
4.500 €



Carl Frederik Aagaard (1833 - 1895) geht 1852 nach Kopenhagen und besucht die Kunstakademie. Er arbeitet als Xylograph und Radierer bei seinem Bruder Johann Peter. Währenddessen bildet ihn Georg Christian Hilker als Dekorationsmaler aus. Im Laufe seines Lebens malt alleine oder mit anderen Künstlern zusammen verschiedenste Dekorationen, wie in der Kapelle des Königs Christian IV im Roskilder Dom, im Königlichen Theater und den Grafensitz Frijsenborg. Aagaard verlässt 1853 die Akademie um bei Peter Christian Skovgaard zu lernen, der den meisten Einfluss auf ihn ausübt. Er beginnt Landschaften zu malen und erntet 1857 seine ersten großen Erfolge. Er gewinnt mehrere Preise und ihm wird 1892 der Professorentitel verliehen.

 

Weitere Werke des Künstlers


Strand

Strand

2.400 €