Volkers, Emil

1831 Birkenfeld ‐ 1905 Düsseldorf
"Gesattelter Schimmel im Stall", 1886
37,5 x 46,5 cm
Öl auf Leinwand
< 5.000
Galerie Paffrath
Verkauft

Bereits in seiner Jugend entdeckte der Maler seine Vorliebe für Pferde, als er einen großen Teil seiner Freizeit in der Poststation Birkenfeld verbrachte. Dort hatte er ständig Pferde als Modell für seine Zeichnungen vor Augen. In den Jahren vor und nach der Jahrhundertwende konzentrierte sich Emil Volkers weitgehend auf dokumentarische Pferdeporträts, die vor allem bei Rennpferdebesitzern großen Anklang fanden.