Uecker, Günther

1930 Wendorf
"Patagonien, Nr. 33", 1996
20 x 21 cm
Aquarell auf Papier
Contemporary
Galerie Paffrath
12.500 €



Zu dem Aquarellzyklus, den Uecker 1996 auf einer Reise durch Patagonien schuf, schrieb er im selben Jahr:
"Der Zyklus ist eine Steigerung der Erlebnisse, die ich verbinde mit Kälte, Hitze, Wetterturbulenzen, Eingeschlossenheit in Wolken und der gerade zwei Meter betragenden Sicht, der plötzlichen Erhellung, die eine über Hunderte von Kilometern reichende Weite offenbart, und mit der optischen Verwirrung, die dadurch erfolgt, daß einem die Berge und deren Spitzen erst so nah und dann wieder so fern erscheinen."

 

Weitere Werke des Künstlers