Schmidt-Rottluff, Karl

1884 Rottluff bei Chemnitz ‐ 1976 Berlin
"Stillleben mit grüner Vase", 1960er
54 x 39,8 cm
Andere
Blumen
Galerie Paffrath
39.000 €



Ebenso wie seine Kollegen von der Künstlergruppe „Die Brücke“ verwendete Schmidt-Rottluff die Mischtechnik um Effekte innerhalb des Bildes herauszuarbeiten. In dieser Technik fertigte er auch das Werk "Stillleben mit grüner Vase" an. Die weiß-gelb-blauen Blüten sind durch kräftige Pinselstriche angedeutet und setzen sich leuchtend vom Hintergrund ab, der durch seine rot-blau und gelbe Polychromie die Grundfarben betont. Die hohe, grüne Vase wird durch die dicke Umrisslinie begrenzt, die sich vor dem braunen Hintergrund abhebt.

Weitere Werke des Künstlers