Schadow, Wilhelm von

1788 Berlin ‐ 1862 Düsseldorf
"Bärtiger Mann (Jacob Becker, genannt Becker von Worms)", 1832
97,6 x 76,4 cm
Öl auf Leinwand
Masterpieces
Galerie Paffrath
Preis auf Anfrage



Dargestellt ist der 22jährigen Jakob Becker (1810–1872) aus Worms, der später Ruhm als einer der herausragenden Vertreter der Düsseldorfer Genremalerei und Professor am Städelschen Kunstinstitut erlangte. Sein repräsentativer Auftritt wird durch die Rheinromantik im Hintergrund nobilitiert. Zu sehen ist die Burgruine Rolandseck als auch auf der anderen Seite das Siebengebirge mit dem Drachenfels. Hier zeigt sich Schadows Anspruch, die Düsseldorfer Maler auf eine gehobene gesellschaftliche Position zu stellen. (Grewe 2017, S. 277-279)