Calder, Alexander

1898 Pennsylvania ‐ 1976 New York
"Pyramiden"
71 x 52 cm
Grafik
Contemporary
Galerie Paffrath
4.800 €



Alexander Calder begann seine Karriere als Bildhauer bereits in Kindheitsjahren, was nicht zuletzt an dem Berufsbild seiner Eltern lag, die als Malerin und Bildhauer tätig waren. Zeichen- und Skulpturtechniken erlernte Calder zunächst autodidaktisch, bevor er 1922 Zeichenunterricht bei dem britischen Maler Clinton Balmer nahm und daraufhin bis 1926 weitere Kurse an der Art Students League in New York besuchte.

Farblithographie. Nr. 36 aus einer Serie von 125.

Weitere Werke des Künstlers


Sterne

Sterne

6.500 €

Revolution

Revolution

4.800 €

Weitere Informationen zum Künstler