Paul Signac

Signac, Paul

1863 Paris ‐ 1935 Paris

Informationen zum Künstler

Neben Paul Signacs Bedeutung als einem der bedeutendsten Vertreter des Neoimpressionismus, sowohl in der Theorie als auch in der Praxis, hat der Maler enormen Einfluss auf nachfolgende Künstlergenerationen. Als einer der ersten Förderer von Henri Matisse und André Derain ebnet der Künstler den Weg des Fauvismus. Die formal abstrahierende pointillistische Technik seines Schaffens ist zudem Grundlage für gegenstands- und raumauflösende Tendenzen im 20. Jahrhundert, namentlich dem Kubismus.
 

Kunstwerke


Antibes

Antibes

17.500 €