Fanny Brate

Brate, Fanny

1862 Stockholm ‐ 1940 Stockholm

Informationen zum Künstler

Fanny Brate absolvierte zunächst die schwedische Kunsthochschule, ehe sie 1879 im Alter von 18 Jahren an der Königlichen Akademie der freien Künste angenommen wurde. Sechs Jahre studierte Brate an der Akademie und gewann 1885 die königliche Medaille. Es folgten mehrere Parisaufenthalte. Ihre Malerei  fußt auf dem Realismus der 1880er Jahre und der Pleinairmalerei der Jahrhundertwende. Ihre Sujets waren vor allem idyllische Darstellungen des Großbürgertums mit hellen, atmosphärischen Farben. Eine gewisse Nähe zu den Bildern des schwedischen Heimatmalers Carl Larsson ist nicht zu übersehen.

Kunstwerke