Gustav Adolf Boenisch

Boenisch, Gustav Adolf

1802 Soppau ‐ 1887 Breslau

Informationen zum Künstler

Gustav Adolf Boenisch war ein schlesischer Landschaftsmaler, der von 1819-23 sein Studium an der Königlichen Bauschule in Breslau absolvierte und später nach Berlin wechselte. 1825 machte er Bekanntschaft mit Caspar David Friedrich und Johann Christian Clausen Dahl in Dresden. Seit 1826 war er Schüler der Berliner Akademie bei Karl Wilhelm Wach und beteiligte sich an den Berliner Akademie-Ausstellungen. Er unternahm mehrere Studienreisen, unter anderem durch Schweden und Norwegen.

Kunstwerke