Was bedeutet AAA art?

AAA art ist ein neues Geschäfstmodell der Galerie Paffrath, das für Transparenz und Vertrauen steht. Das Konzept von Hans Paffrath beruht auf einem „Drei Säulen Programm“, dass sich strategisch in die Kernfunktionen des Handels mit Kunst einklinkt.

Das sind die drei Kanäle von AAA art:

 

A – Bonität des Verkäufers

In den letzten 30 Jahren hat die Galerie Paffrath mehr als 8000 Gemälde weltweit verkauft ohne eine einzige Reklamation. Diese Garantie steht für die Bonität und ist eine grundsätzlich wichtige Voraussetzung für die Abwicklung von Geschäften.

 

A – Qualität im Namen der Galerie Paffrath

Die Galerie steht als Marke für Vertrauen und eine inhabergeführte Struktur, die seit fünf Generationen im Kunsthandel tätig ist. Solides Marktwissen und Reputation bilden das Fundament von einer hohen Qualität für die der Name einsteht.

 

A – verbindliche Regeln für Transparenz

Die Galerie arbeitet ab sofort nur noch mit einer Flatfee von 10% für Käufer und 10% für Verkäufer bei der Vermittlung (Kommission). Diese selbstverpflichtende Garantie im Verkaufsprozess ist ein Quantensprung im Kunsthandel, denn hier wird verbindlich und klar die Abwicklung des Eigentumsübergangs festgelegt. Keine überhöhten Rechnungen, keine überhöhten Provisionen, sondern ein faires und transparentes Instrumentarium stehen Käufer und Verkäufer hiermit zur Verfügung.

 

 

www.AAA-art.de